Kinderinsel

Aktuell: Freier Kitaplatz

Wir haben ab dem 1. November einen freien Platz für einen Jungen im Alter zwischen 4-5 Jahren.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Hier geht´s zum
Bewerbungsformular

Unsere Kita

In der Nähe des Nordbahnhofs, mitten im Herzen Berlins, liegt in einem sanierten Altbau die bunte Erlebniswelt der Kinderinsel vor Anker.

Wir bieten eine familiäre und liebevolle Bildung und Betreuung für 25 Kinder im Alter von acht Monaten bis sechs Jahren.

Unsere Kita befindet sich, trotz der zentralen Lage, in einer ruhigen Seitenstraße, die direkt an den Wasserspielplatz „Plansche“ und einen großen Kinderspielplatz angrenzt, wo wir fast täglich anzutreffen sind.

Durch die S-Bahn-Anbindung haben wir die Möglichkeit, auch den nahegelegenen Humboldthain für Wald- und Wiesenausflüge zu nutzen.

So bunt wie unser Kiez ist, so bunt sind auch wir:
Unsere Kinder und unser Team kommen aus den verschiedensten Ecken dieser Welt. Wir leben Vielfalt – sprachlich und kulturell. Jedes Kind ist bei uns willkommen.

Unsere Philosophie

Erkläre mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere.
Lass es mich tun und ich verstehe.

Konfuzianische Weisheit

In der Kinderinsel sehen wir das Kind als eigenen aktiven Lerner, das seine eigenen Fragen und Interessen an der Welterkundung mitbringt. Diese Fragen und Interessen richten sich zum einen nach den verschiedenen Alters- und Entwicklungsstufen, der jeweiligen Umgebung und der sich darin bewegenden Personen, können aber auch kulturell bedingt sein.

Für das Kinderinsel-Team ist es wichtig, dass Bildung von Kindern bedeutet, ihnen in ihren Lern- und Entwicklungsprozessen einen aktiven Part zuzugestehen. Wir möchten den Kindern verschiedene Erfahrungsräume ermöglichen, in denen sie sich ausprobieren und ihre Interessen verfolgen können.

Erfahren Sie mehr

Erleben

Da wir Kinder verschiedener Altersstufen betreuen, arbeitet das Team in zwei Gruppen – der Krokodil- (bis 3 Jahre) und der Fische-Gruppe (ab 3 bis 6 Jahre). So können wir individuell auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersstufen eingehen.

Dieses spiegelt sich auch in unserem Tagesablauf wider, der allen großen und kleinen Kinderinsel-Kindern neben gruppenspezifischen festen Ritualen und einem strukturierten Ablauf, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.

Durch Rituale werden Ereignisse für Kinder vorhersehbar und sie können sich darauf einstellen. Es gibt über den Tag verteilt aber auch viele Begegnungsmöglichkeiten für beide Gruppen, da wir überzeugt sind, dass in altersgemischten Begegnungen und Spielpartnerschaften Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdeckt werden können.

Ernährung
Alle Speisen wie Frühstück, Vesper und Mittagessen werden von unserer Köchin in der Kita frisch zubereitet. Wir achten darauf, Bio-Lebensmittel zu verwenden. Die größeren Kinder binden wir immer mal wieder in Kochsituationen ein, in welchen sie lernen, welche Abläufe die Zubereitung von Mahlzeiten mit sich bringt: eine Einkaufsliste schreiben, im Supermarkt Zutaten einkaufen gehen, diese in der Küche vorbereiten und letztendlich die Mahlzeit zubereiten.

Bewegung und Gesundheit
Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung. Wir integrieren regelmäßig vielfältige Bewegungsformen in unserem Kitaalltag – seien es grob- oder feinmotorische Abläufe, z.B. durch das Errichten von Bewegungslandschaften zum Turnen, Toben, Klettern und Rutschen, täglichen Besuchen des Spielplatzes oder eines Parks, Fingerspiele, Sing- und Bewegungsspiele sowie das Anbieten von Materialien zum Kneten, Greifen oder Tasten. In unseren Kitaräumlichkeiten haben wir einen eigenen Raum zum Toben – mit Kletterwand, Klettergriffen, Turnmatte, Trampolin und vielem mehr.

Musik
Musik ist in unserem Alltag in der Kinderinsel allgegenwärtig. Wir arbeiten eng mit der Fanny-Hensel-Musikschule zusammen. Jeden Dienstag musizieren unsere Kinder mit Musiklehrerin Antje. Es wird gesungen, es werden Instrumente ausprobiert und die Kinder erlernen rhythmische Grundfertigkeiten. Donnerstags tanzen unsere großen Kinder mit Tanzlehrerin Bettina.

Unsere Öffnungszeiten

Die Kinderinsel ist montags sowie mittwochs bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Dienstags öffnet die Einrichtung von 9.00 bis 17.00 Uhr, da an diesem Tag die Teamsitzung stattfindet.

Die Schließzeiten der Kinderinsel werden rechtzeitig zum Start in das neue Kindergartenjahr bekannt gegeben und können bis zu 25 Tage im Jahr betragen.

Dem Team stehen pro Jahr zwei (Schließ-)Tage für interne Fortbildungen, räumliche Neukonzeptionierung, teambildende Maßnahmen etc. zur Verfügung. Auch diese werden rechtzeitig bekannt gegeben, damit eine anderweitige Betreuung organisiert werden kann.

Bilder aus dem Kitaleben

Unser Team

Das Personal der Kinderinsel besteht aus sechs pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschaftskraft. Ein guter Betreuungsschlüssel, gerade in der Arbeit mit unseren U3-Kindern, gehört zur Philosophie unserer Einrichtung, um eine gute Bildungs- und Betreuungsarbeit zu leisten und individuell auf die Kinder einzugehen.

Neben unserem Kernteam haben wir einen Stamm an Aushilfen, die uns in Urlaubs- oder Krankheitszeiten unterstützen. Es ist uns in unserer pädagogischen Arbeit wichtig, dass wir den Kindern auch dann einen guten Betreuungsschlüssel bieten können.

Eine wertschätzende und respektvolle Teamkultur und Zusammenarbeit liegen uns am Herzen.

In wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen reflektieren wir über das Gruppengeschehen und unsere pädagogische Arbeit, wir gestalten Wochenpläne, planen neue Projekte und Feste.

Stetige Fort- und Weiterbildungen sind fester Bestandteil unserer Arbeit, denn nur so können Kompetenzbereiche der MitarbeiterInnen weiterentwickelt und neue wissenschaftliche Erkenntnisse gesammelt werden, die in unsere pädagogische Arbeit einfließen.

Wir verstehen uns als Ausbildungsort für SchulpraktikantInnen und unterstützen geeignete BewerberInnen gerne beim Kennenlernen des Berufsfeldes „ErzieherIn“. 

Meet the Team

Eva Nari

Pädagogische Leitung


Mandy Ouw

Administrative Leitung


Rebecca Beattie


Elodie Prioreau-Alary


Carlotta Gregoratti


Elpida Lazos


Die Elterninitiative

Die Kinderinsel e.V. Inselnest ist seit 2017 eine Elterninitiative und wird von den Eltern in eigener Verantwortung betrieben. 

Wir suchen Familien, die Lust haben und motiviert sind, den Ort mitzugestalten, an dem ihre Kinder den Tag verbringen. Die Vorstandsarbeit in unserem Verein wird jährlich wechselnd von drei bis vier Eltern übernommen.

Kleinere Reparaturen und Bastelarbeiten in unserer Kita, die Organisation von Festen und Ausflügen oder die Rekrutierung neuer Familien übernehmen wir in Eigenregie.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind in unserer Kita keine Grenzen gesetzt.